Finimondo Refosco-Merlot

Und wieder habe ich einen Italiener im Test. Hierbei handelt es sich, wie der Titel schon sagt, um einen Merlot aus dem Weinanbaugebiet Friuli-Venezia Giulia im äußersten Nordosten Italiens, Jahrgang 2003.

Durch die Nähe zu Slowenien erwartete ich eigentlich einen vollmundigen Balkan-Schädelspalter, in dem man vor dem trinken lieber eine Aspirin auflöst. Doch schon der Geruchstest vor dem ersten Schluck haut einen wider erwarten nicht um, sondern man muss schon zweimal schnüffeln um den leicht säuerlicher Rotweingeruch wahrzunehemen. Genauso präsentiert er sich dann auch auf der Zunge: Ein runder, fruchtiger Geschmack mit ein wenig Säure im Nachgang. Man kann ihn zwar ohne weiteres so trinken, aber nach mehr als zwei Gläsern ohne möchte man wegen der Säure schon gerne etwas knabbern. Eher für echte Liebhaber trockener Weine geeignet.

Das Flaschenetikett verzichtet vollständig auf Tips zu Serviertemperatur oder zu empfehlende Nahrungsmittelkombinationen. Anscheinend erwartet man, dass der Käufer bereits so viel von Wein versteht um zu wissen, was er sich denn jetzt dazu zwischen die Kiemen schieben soll. Ich persönlich habe ihn zu weißem Fleisch genossen und empfehle Nachahmung. Da der Wein insgesamt sehr leicht ist, ist er auch zu Vorspeisen gut zu genießen.

Oke sagt: Immer eine gute Wahl. Preis/Leistung Top!

Jahrgang: 2003
Alkoholgehalt: 13 %
Bezugsquelle: famila
Preis: 1,99 € (vorher 4,99 € !!!)

Unsere Bewertung
(7 von 10)


Was ist Lounge Mix?

loungemix.de ist das virtuelle Projekt von ein paar Freunden, die als selbsternanntes Experten-Team an der hauseigenen Bar aktiv heimisch geworden sind.

Feeds für Zuhause

Leser Kommentieren

  • Bert V. Burton in Rosecreek Cabernet Sauvignon:
    jo, warum nehmens des thema so oag durch? sie habn sonst nix zu...
  • Sherry Dyer in Tequila Sunrise:
    Vorzugsweise fängt man mit dem Bier trinken in jungen Jahren an. Ein noch gesundes...
  • Peter in White Russian:
    @ h34d Sehr guter Beitrag, so sehe ich das auch, entweder Sahne, oder Milch. Ich persönlich...
  • serenity in Mojito:
    Der Mojito ist wohl der beste Cocktail, aber bei der Zubereitung dreht sich jedem Cubaner der...
  • K. Müller in Cobra:
    Naja, also die Beschriftung Flasche sieht auf den ersten Blick jetzt nicht so ansprechend aus....
  • Edith in Mai Tai:
    Das mit der Limettenschale ist wirklich schick. Mit diesem optischen Genuss schmeckts gleich nochmal...
  • nico haupt in Cobra:
    hmm, ich trinke es immer beim taiwaner meines vertrauens. würde es aber nicht dort trinken, wenn...
  • Karin in Castillo De Liria:
    Danke für den Tipp, ich bin ehrlich gesagt erst vor 5 Monaten auf den geschmack von Wein...
  • H.K. in Tequila Sunrise:
    Bin eigentlich kein Cocktail Fan trinke lieber Wein, aber nichts geht über einen Tequila...
  • Simon in Tequila Sunrise:
    Hallo, also einen Tequila Sunrise ohne Zitronensaft grenzt an Respektlosigkeit vor einem...

Kategorien

Mit diesen Suchbegriffen findet man Lounge Mix über Google und Konsorten - diese geben wir hier zensiert wieder.